Header image  
Treppenschutzgitter  
  
 
 
 
 

 
 
Treppenschutzgitter

Treppengitter - Sicherheit für Kinder an Treppen
Gute Treppenschutzgitter bieten ein Höchstmass an Sicherheit, und sind ein Muss für Haushalte mit Kleinkindern und Treppen. Sie unterscheiden sich durch Material, Preis, Größe und Montageart.

Treppengitter verhindern, das Kinder beim Krabbeln oder Ihren ersten Gehversuchen die Treppe hinunter stürzen, und lassen sich nur von Erwachsenen oder großen Kindern öffnen. Allerdings sollte beim Kauf eines Gitters auf einige Unterschiede geachtet werden.


Treppenschutzgitter werden aus Holz, stabilem Kunststoff oder Metall hergestellt. Die Größen variieren zwischen 70 cm bis 150 cm in der Breite und können an die jeweilige Treppenbreite angepasst werden. Die Bauhöhe ist in der Regel 65 cm, aber es können auch extra hohe Treppengitter mit bis zu einer Höhe von 80 cm erworben werden. Sie werden entweder am Kopf oder am Fuß der Treppe angebracht. Es sollte bei der Montage auf die richtige Höhe geachtet werden. Bei einem zu hoch angebrachten Treppengitter kann das Kind möglicherweise unter durch kriechen, während ein zu tief montiertes Gitter zum Drüberklettern verleitet.

Die Preise für Treppenschutzgitter liegen zwischen 15€ und 120€. Die günstigen Modelle lassen sich zwar einfach befestigen, bieten aber nicht den optimalen Schutz. Sie werden ohne weitere Befestigung zwischen Treppengeländer und Wand geklemmt. Meist sind sie auch nicht zu öffnen, und dienen daher eher als Stolperfalle, und das Kind kann durch Rütteln oder Hochziehen am Gitter die Halterungen lockern. Mehr zu empfehlen sind daher die Modelle, welche fest an der Wand oder am Treppengeländer verschraubt werden. Sie funktionieren wie eine Tür, die Anschlagsseite kann frei gewählt werden und sie sind durch das Kleinkind nicht zu öffnen.

Im Großen und Ganzen sind Treppenschutzgitter eine gute Lösung und verhindern mögliche Unfälle im Haus. Allerdings nützt das beste und teuerste Gitter nichts, wenn es nicht fest oder gar nicht verschlossen ist. Sie sollten so lange montiert bleiben, bis das Kind gelernt hat die Treppen zu steigen.

Weitere Informationen zum Thema:

Treppenschutzgitter

 

zurück zur Seite Babysicherheit



 
Rund umd das Baby