Header image  
Baby schlafen  
     Sie befinden sich hier: www.babysachen.org > Babyentwicklung > Babys Schlaf
 
 
 
 

 
 
Baby schlafen

Wie Babys schlafen sollte, verunsichert viele Mütter und Väter angesichts des Plötzlichen Kindstodes (auch: Plötzlichen Säuglingstod). Folgende Empfehlungen werden aktuell gegeben:

Die Babys sollen in einer rauchfreien Umgebung aufwachsen. Vor allen Dingen das Schlafzimmer muss unbedingt rauchfrei sein.

Die Babys sollten bis zum ersten Lebensjahr im Elternschlafzimmer im eigenen Bett schlafen.
Es gibt aber auch die Empfehlung, dass die Babys im Bett gemeinsam mit den Eltern schlafen sollen. Dieses sogenannte „Co-Sleeping“ ist aber dahingehend umstritten, dass die Gefahr des Erdrückens/ Erstickens.

Die Babys sollen möglichst nicht mit einer Decke schlafen, da sich beim nächtlichen Strampeln unter die Decke geraten und ersticken können. Anstelle einer Decke ist es empfehlenswert, die Babys in einem Babyschlafsack schlafen zu lassen.

Eine Überwärmung der Babys sollte unbedingt vermieden werden. Das heißt, die Babys sollen nicht zu dick angezogen werden. Dies sollte man es dann aber nicht übertreiben und ein Neugeborenes im Winter zu dünn anzuziehen. Gerade Neugeborene brauchen nämlich noch mehr Wärme. Immerhin kommen Sie aus einer 37-Grad-Umgebung.

Das Babybett sollte möglichst frei von Spielsachen, Nestchen und ähnlichem sein. Ein kleines Kuscheltier oder Kuscheltuch zum Einschlafen genügt völlig.

Die Babys sollen nach Möglichkeit auf dem Rücken schlafen.

Weitere Informationen finden Sie bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

zurück zur Seite Babymöbel

 

 
Rund um das Baby