Header image  
Baby Entwicklung  
     Sie befinden sich hier: www.babysachen.org > Babyentwicklung
 
 
 
 

 
 
Baby Entwicklung

Zunächst einmal: Jedes Baby entwickelt sich anders. Nur weil sich ein Baby später dreht als das andere, heißt es nicht, dass es entwicklungsverzögert ist. Gerade das erste Lebensjahr ist das turbulenteste im Leben Ihres Babys.

Das Kind in seiner Entwicklung unterstützen

Das oberste Prinzip muss sein, dass Sie Ihr Kind in seiner Entwicklung unterstützen, es aber nicht zu einem neuen Entwicklungsschritt „zwingen“. So sollten Sie Ihr Kind erst dann hinsetzen, wenn es selbständig sitzen kann – auch wenn dies oftmals für die Eltern schwer zu ertragen ist; möchten sie doch gerne Ihr Baby im Hochstuhl bei sich am Tisch sitzen haben. Aber: Lassen Sie Ihrem Baby die Zeit, die es benötigt. Unterstützen Sie es jedoch sacht in seiner Entwicklung.

Auch wenn die Entwicklung der Babys sehr unterschiedlich ist, so gibt es doch Entwicklungsschritte, die jedes Baby in einem gewissen Zeitumfang durchmacht. Aber auch, wenn Ihr Baby nicht genau in der entsprechenden Zeitspanne einen Entwicklungsschritt durchmacht, seien Sie nicht besorgt – Ihr Baby braucht dann einfach noch etwas Zeit! Gehen Sie deshalb regelmäßig zum Kinderarzt und nehmen die Untersuchungen (U2 – U6 im ersten Lebensjahr) wahr, dann können tatsächlich auftretende Entwicklungsverzögerungen rechtzeitig erkannt werden.

zurück zur Startseite

 

 

 

 
Rund um das Baby